Gemeinsam nachhaltig wirken - Blühwiese ausgesäht

Am 10.04. hat die Klasse 5a der IGS Osnabrück eine Vormittags- Exkursion auf unser Sportplatzgelände unternommen, um unter der Anleitung von Dr. Kai Behncke die Aussaat für eine 2.000qm große Blühwiese durchzuführen. Nachdem das Gelände bereits am Ostermontag gefräst wurde, mussten nun Grassoden bewegt und das Saatgut ausgebracht werden. Anschließend ging es mit einer Walze oder einfach mit ein paar stampfenden Fußtritten zur Befestigung des Geländes weiter. Alle Kinder waren bei bestem Wetter mit Begeisterung im Einsatz.

Die Blühwiese ist Teil des Projekts „Blumiger Landkreis Osnabrück“ (www.blumiger-lkos.de). Dabei geht es insbesondere darum, Lebens- und Schutzräume für Insekten zu schaffen. Wir als Ost und Koch Immobilien GmbH (OKI GmbH) haben dafür gerne einen Teil unseres z. Zt. nicht genutzten Sportplatzgeländes bereitgestellt, welches in der Nähe des Finanzamts Osnabrück-Land in der ehemaligen Winkelhausenkaserne liegt.

Für uns als OKI GmbH steht derzeit die Immobilien-Entwicklung auf unserem Areal auf der Tagesordnung. Natürlich erwarten wir am Ende des Prozesses einen wirtschaftlichen Erfolg aller Maßnahmen; aber wir haben den Einklang zwischen Arbeitszeit und Freizeit, zwischen Wirtschaft und Natur als einen wichtigen Baustein in der nachhaltigen Projektentwicklung erkannt und deshalb (auch ein bisschen im eigenen Interesse) einen Teil des brachliegenden Sportplatzes diesem tollen und unterstützenswerten Projekt gewidmet.

In den nächsten Wochen und Monaten wollen wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der IGS-Klasse 5a und Herrn Dr. Behncke die Entwicklung der Wiese beobachten. Perspektivisch soll dann zusätzlich ein Bienenvolk angesiedelt werden, sodass wir vielleicht sogar bald eine süße Ernte einfahren können.

IMG E9651 IMG E9652 IMG E9657 IMG E9662 IMG E9660 IMG E9664

BLOG – Beitrag von Dr. Behncke

zum Beitrag

Artikel in der NOZ

zum Beitrag